Einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichte gestern Daniel Schumann vom Edeka-Markt an das Kiosk-Team des Gymnasiums. Haller Kreisblatt, 12.07.2018.

2018 0712EdekaSpendeHK500-Euro-Scheck übergeben: Daniel Schumann (Edeka, von links), Elke Meyer zu Hoberge, Kerstin Nissen, Schulleiter Stefan Binder, Gudrun Hornberg und Gabi Funkel. Foto: Frank Jasper

Das Geld stammt aus einer Tombola, die der Markt anlässlich des 111-jährigen Bestehens der Edeka durchgeführt hatte. Mit der Spende wollen die Eltern aus dem Förderverein, die den Kiosk betreiben, den nächsten Aktionstag zur gesunden Ernährung finanzieren.

Einmal pro Woche, immer mittwochs, öffnen die Eltern den Kiosk und bieten den Schülern ein Frühstück an. Neben 200 belegten Brötchenhälften gehört frisches Obst immer dazu. „Das ist ein wichtiger Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung“, lobte Stefan Binder die Einrichtung. Etwa 150 Schüler, aber auch Lehrer nehmen das Angebot gerne wahr. „Man muss den Kindern und Jugendlichen das Obst aber schon mundgerecht zubereiten, sonst wird es nicht angenommen“, weiß Elke Meyer zu Hoberge. Da muss Daniel Schumann vom Edeka-Markt schmunzeln. Er hat 2013 selbst Abitur am Steinhagener Gymnasium gemacht und war gerne Kunde im Kiosk.


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04neu