Tanz, Dichtkunst und ein gemeinsamer Song
»Abi on Stage«: Große Show am kommenden Mittwoch in der Aula

»LABIrinth – zwölf Jahre im Kreis gelaufen« lautet mit Blick auf den kreisrunden Mittelbau ihrer Schule, des Steinhagener Gymnasiums, das Motto der Steinhagener Abiturienten 2017.

Und das bringen sie am kommenden Mittwoch auch auf die Bühne: Zum Finale ihrer großen Show »Abi on Stage« singen sie gemeinsam den von Jona Rekate selbstkomponierten Song »Exiting the Circle« (»Den Kreis verlassen«). Rika Pohlmann singt die Strophen solo, in den Refrain stimmen dann alle Schüler gemeinsam mit ein.

wb310317Freuen sich auf »Abi on Stage«: die Abiturientinnen Inga Hollmann (links) und Elsa Rieger. Tanz, Gesang, Poetry Slam und eine Physikshow stehen auf dem Programm. Foto: Bluhm-Weinhold

»Abi on Stage« startet am Mittwoch, 5. April, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums. Einlass ist von 18.30 Uhr an. Etwa 90 Minuten dauert die Show. Es gibt eine Pause, in der die Abiturienten Waffeln und Snacks verkaufen. Zudem wird eine Tombola veranstaltet. Das Ziel der tollen Show, die die Schüler parallel zu den Vorbereitungen auf ihre Abi­prüfungen einstudiert haben, ist natürlich: Geld verdienen für die Feierlichkeiten zu ihrem Abschluss. Insofern hoffen sie auf viele Zuschauer.

Ein umfangreiches Programm haben die insgesamt 120 Schüler für diesen großen Tag auf die Beine gestellt. Tanz gehört dazu in den unterschiedlichsten Formen. Birge Specht tritt mit Ballett auf, Juliette Nichols mit Modern Dance. Und der Tanz-Schwimmsportkurs hat eine Choreografie zu verschiedenen Filmmusiken einstudiert.

Auch an einem Poetry Slam kann sich das Publikum an diesem Tag erfreuen. Die Steinhagener Abiturientinnen Janne Oberste-Frielinghaus und Ronja Fenn, die unlängst ihre Schule schon beim großen Dichterwettstreit gegen Profis würdig vertreten haben, stehen erneut auf der Bühne. Diesmal mit einem gemeinsamen Vortrag.

Und schließlich beteiligt sich auch der Physik-Leistungskurs am Programm: Bei der Swingrevue des Gymnasiums vor einigen Wochen haben die Schüler ihr Publikum mit einer Zaubershow beeindruckt. Für »Abi on Stage« haben sie erneut eine Überraschung angekündigt.