Sporthelfer haben ihren ersten großen Einsatz, Haller Kreisblatt 09.12.2017

hk091217aDas Interesse ist immer groß, wenn Katharina Bernhörster am Gymnasium und Benjamin Külbel an der Realschule bei den Siebtklässlern nachfragen, wer sich zum Sporthelfer ausbilden lassen will. 20 Schülerinnen und Schüler, jeweils zehn pro Schule, dürfen am Ende des Auswahlverfahrens teilnehmen. Ab April gibt es dann die ersten Vorbereitungstreffen, ein dreitägiger Kompaktkurs im Mai/Juni vervollständigt die Ausbildung in Theorie und Praxis. Dass die Schüler das, was sie gelernt haben, auch anwenden können, zeigt sich meist schnell beim ersten großen Einsatz. Dieser war gestern Morgen in der Sporthalle des Schulzentrums, als Gymnasiasten und Realschüler aller fünften Klassen beim Völkerballturnier in gemischten Teams aufeinandertrafen. Die Sporthelfer (auf dem Foto durch ihre dunkelblauen T- Shirts gut zu erkennen) sorgten als Organisatoren, Schiedsrichter und Teamführer für Ordnung in der Halle. Die mittlerweile Achtklässler helfen zum Beispiel auch beim Sportabzeichentag der Grundschule Steinhagen im Cronsbachstadion und vielen weiteren sportlichen Schulveranstaltungen. FOTO: SONJA FAULHABER