VOX machts möglich - Wladimir Klitschko wird zum Vertretungslehrer

hk241217Diese Schulstunde schlug ein wie ein rechter Haken. Denn niemand Geringeres als Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko übernahm für die neue TV-Sendung »Der Vertretungslehrer « den Unterricht am Steinhagener Gymnasium. Die Dreharbeiten mit Oberstufenschülern haben bereits im November stattgefunden. „Über andere Fernsehveröffentlichungen ist die Produktionsfirma auf uns aufmerksam geworden und dann an uns herangetreten“, teilte der stellvertretende Schulleiter Stefan Binder am Freitag mit. Es handelt sich um die Pilotfolge des neuen TV-Formats, die der Sender VOX am Dienstag, 9. Januar, um 22.15 Uhr ausstrahlt. Das Konzept: In »Der Vertretungslehrer« beweisen sich Stars vor Schülern in einem Gymnasium als Lehrer und leiten den Unterricht. In der ersten Folge mit Boxprofi Wladimir Klitschko geht es aber nicht um Mathematik, Physik oder Erdkunde, sondern um ein Thema, das ihm persönlich am Herzen liegt und ihn in seinem Leben geprägt hat: Er spricht mit den Steinhagener Schülern darüber, wie man Herausforderungen meistert. FOTO: MG RTL D / RALF JUERGENS


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04