Große Party am Steinhagener Gymnasium

Steinhagen. Da war mal was los: Das Steinhagener Gymnasium feierte am Samstag sein großes Schulfest und alle waren gekommen:Schüler, Lehrer, Eltern, Nachbarn, Freunde, Wegbegleiter, Vertreter von Rat und Verwaltung, Ehemalige, insgesamt 2000 große und kleine Gäste gaben der Feier zum 15-jährigen Bestehen der Schule einen würdigen Rahmen.Haller-Kreisblatt vom 26.09.2016

 

hk260916Gänsehautstimmung: Das Feuerwerk anlässlich des Schulfestes des Steinhagener Gymnasiums wurde von vielen „Oohhs" und „Aahhs" der Gäste begleitet. (© Foto: M. Dräxler)

Und die Feier wurde ihrem Anspruch voll gerecht. Wohl niemand, der an diesem Tag nicht auf seine Kosten kam. Es gab Spiel- und Spaßstationen, Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen. Ein Mathe-Glücksrad mit Verlosung gehörte ebenso dazu wie eine Physik-Show, mehrere Musikdarbietungen, ein menschliches Kickerturnier, ein Klompenschuh-Wettlauf, Torwandschießen, Actionpainting, eine Verkleidungsaktion und – wer seine Armkraft unter Beweis stellen wollte – eine Geschwindigkeitsmessung seines Tennisaufschlags.

Für Speis und Trank war natürlich ebenfalls gesorgt, und derart bestens gestärkt, fieberten die Gäste am Abend dem Höhepunkt des Schulfestes entgegen: dem großen Feuerwerk mit Lasershow, Videoprojektionen und Klangerlebnis. Allein für die Pyrotechnik waren 42 Positionen am und auf dem Hauptgebäude der Schule eingerichtet worden, weitere auf den Seitentrakten sowie im Bereich hinter der Schule. Das Ergebnis sorgte für Gänsehautstimmung unter den Gästen, die sich mit donnerndem Applaus für das Spektakel bedankten.