Haller Kreisblatt,28.11.2013

Marie ist die Schulsiegerin
Vorlesewettbewerb am Steinhagener Gymnasium


hk281113Schulsiegerinnen: Leonie Hanke, Marie Dickeduisberg und Antonia Binder (von links) sind die bestem Vorleserinnen am Gymnasium. FOTO: Wohlgemuth

 

Marie Dickeduisberg wird das Steinhagener Gymnasium im Februar beim kreisweiten Vorlesewettbewerb der weiterführenden Schulen vertreten. Im schulinternen Lesewettbewerb setzte sich die Schülerin aus Klasse 6 a gegen ihre Mitschülerinnen durch.


Jede der drei 6. Klassen schickte zwei besonders gute Vorleser ins Rennen. Überraschenderweise waren das dieses Mal nur Mädchen. Jede der sechs Schülerinnen las zunächst einen bekannten, anschließend einen unbekannten Text vor. Mit Kerstin Giers »Rubinrot« hatten die Lehrerinnen einen wirklich anspruchsvollen Jugendroman ausgewählt. Am flüssigsten und mit der ansprechendsten Betonung las Marie Dickeduisburg. Doch auch Leonie Hanke (6 b) und Antonia Binder (6 b) lasen sehr ordentlich und belegten den 2. und 3. Platz.


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04