Westfalen-Blatt, 20.12.2013

Schüler singen für die AWO


Unterstufen-Chor des Steinhagener Gymnasiums bereichert Feier in der Mensa

 

wb201213»Voice Guys« heißt der Unterstufen-Chor des Steinhagener Gymnasiums. Jetzt haben die Schüler bei der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsverbands für die 70 Besucher adventliche Lieder gesungen - unter Leitung ihrer Lehrerin Beate Sehlhoff. Foto: Andreas Schnadwinkel

 

Die »Voice Guys«, der Unterstufen-Chor des Steinhagener Gymnasiums, brachte den 70 Besuchern der AWO-Weihnachtsfeier mehr als ein Ständchen. Vier Lieder sangen die Schüler in der neuen Mensa, die den Senioren wohl eher unbekannt waren: die beiden englischen Stücke »Colours of Christmas« und »Nativity Carol« sowie »Ein Stern strahlt« und »Vor 2000 Jahren«. Unterstützung bekam der Chor unter der Leitung der Lehrerin Beate Sehlhoff von Diana Wiesner aus der neunten Jahrgangsstufe, die am E-Piano den Gesang begleitete.


Weil Ursula Bolte, die Vorsitzen-de des AWO-Ortsvereins Steinhagen, in Sachen Böckstiegel unter-wegs und bei der Feier verhindert war, eröffnete Elke Kruse das Treffen. Ihren Begrüßungsworten schloss sich Klaus Besser an. Der Bürgermeister, auch AWO-Mitglied, brachte die Gäste auf den aktuellen Stand, was die Entwicklung Steinhagens betrifft. Dabei stellte der Verwaltungschef Themen in den Mittelpunkt, die ältere Leute betreffen. Allen voran die Pläne, mehr Single-Wohnraum für Senioren zu schaffen.


Zwischen den Gesangseinlagen trugen Edeltraud Schüler und Elke Kruse weihnachtliche Texte vor. Den Basar mit Handarbeiten, die vom Weihnachtsmarkt übrig waren, bestückten Hannelore Volk-mann und Friedchen Justus. Was an Gestricktem und Tischdecken nicht verkauft wurde, geht für den guten Zweck nach Bethel.


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04