Haller Kreisblatt,20.09.2013

Big Band trifft Blues Brothers
Gymnasium beteiligt sich erstmals an den Steinhagener Kulturtagen


hk200913Premiere bei den Steinhagener Kulturtagen: Erstmals ist das Steinhagener Gymnasium im Programm vertreten. Beim Blues Brothers-Konzert am Freitag, 27. September, ziehen sich Musiker und Zuhörer die Sonnenbrillen tief ins Gesicht und spitzen die Ohren.


Denn musikalisch wird an diesem Abend — das Konzert beginnt um 20 Uhr — einiges geboten. Gleich drei Ensembles spielen Blues- und Soul-Titel. Darunter Songs aus dem Kultfilm »Blues Brothers«, der seit 1980 immer wieder Einfluss auf die Pop-Kultur genommen hat.


Sowohl die Junior-Big-Band als auch die Swing Kids haben sich intensiv auf das Konzert vorbereitet. „Außerdem tritt erstmals eine Band aus ehemaligen Schülern des Gymnasiums auf', kündigt Musiklehrer Stefan Binder an. „Es sind 18 Jugendliche, die inzwischen verstreut in ganz Deutschland leben und für dieses Konzert zusammenkommen. Eine Schülerin ist erst gestern aus den USA zu-rückgekehrt und hat sich die Noten abgeholt, um mit den anderen am Samstag zu proben", berichtet Binder. Einen Namen hat das Ehemaligen-Projekt inzwischen auch: »SK 11/13«.
Unterstützt werden die Ensembles von Lehrern des Gymnasiums. Andreas Frerkes greift zum Mikrofon und singt, Wolfgang Schulte bläst die Posaune, Carsten Hönniger zupft die Gitarre und Multitalent Elmar Westerbarkey spielt Bass und weitere Instrumente.


Als musikalischen Gegenpol zu den eher rockigen Klängen werden Carsten Hönniger (ausgebildeter Konzertgitarrist) und sein Bruder als Duo einige Bluestitel auf der Akustikgitarre und Mundharmonika zum Besten geben. Für Abwechslung ist also gesorgt.


Erstmals muss sich am 27. September die neue Mensa als Konzertraum beweisen. „Aufg rund der harten Glas- und Betonflächen ist mit einer recht harten Akustik zu rechnen", ahnt Stefan Binder. Mit Stoffvorhängen soll der Sound gedämpft werden.


Wie Petra Holländer vom Organisationsteam der Kulturtage berichtet, wird es keine Bestuhlung in der Mensa geben. Dafür aber eine Bär, an der Eltern das Catering für die Veranstaltung übernommen haben. Da die Karten für das Blues Brothers-Konzert begrenzt sind, empfiehlt es sich, den Vorverkauf zu nutzen. Tickets zum Preis von 2 Euro gibt es in der Bürgerberatung des Rathauses. Reservierungen werden außerdem entgegengenommen unter: kulturtage.stein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04