Haller Kreisblatt

Die Aula des Schulzentrums platzte am Mittwochabend beim Weihnachtskonzert des Gymnasiums aus allen Nähten. „Das hatten wir ja noch nie, dass sich unsere Gäste auf die Treppenstufen setzen mussten", stellte Schulleiter Josef Scheele-von Alven fest, als er die rund 600 Konzertbesucher und Mitwirkenden begrüßte.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Steinhagener Gymnasium lässt mit gelungenem Konzert aufhorchen

Festliche ebenso wie fetzige Klänge, 200 junge Akteure auf der Bühne, und am Ende sang sogar der Nikolaus mit. Mit einem wunderbaren Weihnachtskonzert in der Aula des Schulzentrums ließ das Steinhagener Gymnasium kurz vor Jahresende noch einmal aufhorchen.

[ Artikel weiterlesen ]

Haller Kreisblatt

Steinhagener Gymnasiasten erlaufen 1 410 Euro

Für den guten Zweck scheint den Schülern des Steinhagener Gymnasiums kein Weg zu weit zu sein. Beim Sponsorenlauf der Schülervertretung (SV) erliefen die etwa 540 Teilnehmer eine Summe von fast 1 500 Euro. Diese übergab die SV jetzt an die Spendenempfänger.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Beim Wettbewerb »Arbeitsplatz der Zukunft« belegen Steinhagener Schüler vordere Plätze

Großer Erfolg für das Steinhagener Gymnasium: Beim Wettbewerb »Arbeitsplatz der Zukunft« hat die Schule in drei der sechs Kategorien den ersten Platz belegt und insgesamt 400 Euro Preisgeld gewonnen, von möglichen 1125 Euro.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Drei Sieger beim Wettbewerb am Steinhagener Gymnasium

Steinhagen (as). Zoe Beckstette aus der Klasse 6 b kann am besten vorlesen. Die Schülerin hat den Wettbewerb, organisiert vom Börsenverein des Deutschen Buch-handels, am Steinhagener Gymnasium gewonnen. Den zweiten Platz hat Marie von Hof (6 c) und den dritten Platz Max Dabrinski (6 a) belegt. Gestern hat Schulleiter Josef Scheele-von Alven in der Mediothek die Urkunden überreicht. Außerdem durften sich die Kinder Bücher aussuchen.

[ Artikel weiterlesen ]

Aktionstag am Steinhagener Gymnasium — auch der Direktor trägt vor

»Wir lesen vor, überall und jederzeit« lautet das Motto des Vorlesetages am Gymnasium. Alle Patenschüler der neuen fünften Klassen haben ihren »Kleinen« eines ihrer Lieblingsbücher vorgelesen. Auch Schulleiter Josef Scheele-von Alven hat zum Buch gegriffen.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen Blatt

Förderverein des Steinhagener Gymnasiums feiert Geburtstag – In zehn Jahren 180000 Euro gespendet

»Der Förderverein hat viel bewegt«, kann Vorsitzende Katharina Dammann in ihrem Rückblick mit Stolz behaupten. Und deshalb darf sich der Förderverein des Steinhagener Gymnasiums zum zehnjährigen Bestehen auch mal selbst feiern. Rund 100 Gäste machten im Foyer der Schule mit.Zusammen mit der aktuellen Vorsitzenden zogen dabei die beiden Vorgänger und Gründungsmitglieder, Professor Dr. Paul Nolte (Berlin) und Thomas Kopsieker, sowie Bürgermeister Klaus Besser und Schulleiter Josef Scheele-von Alven eine Bilanz und warfen auch einen Blick in die Zukunft der Schule und des Fördervereins.

[ Artikel weiterlesen ]

Haller Kreisblatt

Gymnasium 10 Jahre Foerderverein

»Nicht kleckern, sondern klotzen« ist ein Motto, das für viele einen leicht negativen Touch hat. Beim Förderverein des Gymnasiums ist diese Maxime jedoch durch und durch positiv zu werten. Denn ohne die engagierten Mitglieder, die von Anfang an keine Angst vor großen Aufgaben, großen Geldsummen und großen Herausforderungen zeigten, wäre das Gymnasium nicht das, was es heute ist: eine Schule, die besonders im musischen Bereich einen exzellenten Ruf über die Gemeindegrenzen hinaus genießt.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Der Förderverein des Steinhagener Gymnasiums wird zehn Jahre alt – und hat auch finanziell viel bewegt

Zehn Jahre Steinhagener Gymnasium, das sind auch zehn Jahre Förderverein. Noch bevor am 20. August der erste Jahrgang eingeschult wurde, formierten sich am 26. Juni 2001 die Unterstützer. Mit einer internen Feierstunde wird der Geburtstag an diesem Samstag begangen. Vorab blickt das WESTFALEN-BLATT mit Vorsitzender Katharina Dammann auf zehn erfolgreiche Jahre eines kleinen Konzerns zurück.

[ Artikel weiterlesen ]

Haller Kreisblatt

Kulturwerk arrangiert Musikunterricht mit international anerkannter Pianistin am Steinhagener Gymnasium

Steinhagens Gymnasiasten hatten gestern einen echten Weltstar zu Gast. Dr. Chenny Gan ist eine international gefragte Pianistin, auch wenn das wohl die wenigsten Schüler wussten. Mit ihnen musizierte die 30-Jährige gestern.

[ Artikel weiterlesen ]

Haller Kreisblatt

Steinhagener Gymnasiasten brillieren mit »Spamalot« im Theater Gütersloh

Gütersloh/Steinhagen

(gans). Welch ritterlicher Triumph. Auch im neuen Theater Gütersloh wird das »Spamalot«-Ensemble des Steinhagener Gymnasiums von den rund 400 Besuchern mit ohrenbetäubenden Jubelstürmen und stehenden Ovationen gefeiert. Alles andere als diese Begeisterung wäre auch verwunderlich gewesen angesichts der pracht-vollen Aufführung.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Gymnasiumleiter Josef Scheele-von Alven über Entwicklungen seit 2001 und Überzeugungsarbeit beim Ganztag

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen (VVB). Zehn Jahre Gymnasium — und zehn Jahre ist er der Leiter dieser Schule: Josef Scheele-von Alven. Mit 95 Sextanern und fünf Kollegen fing er 2001 im Container auf der Wiese am Hallenbad an. Heute sind es 1000 Schüler und mehr als 60 Lehrer. Die ersten zwei Jahr-gänge sind flügge, aus G 9 ist G 8 geworden, und das »SteinGy« hat den Ganztag. Rückblick und Ausblick — im Interview mit dem Schulleiter.

[ Artikel weiterlesen ]

Haller Kreisblatt

Gymnasiasten bringen Musical „Spamalot" mit viel Witz und Leichtigkeit auf die Bühne

Das hat Spaß gemacht. Mit der Musical-Adaption von Monty Pythons Kultfilm »Die Ritter der Kokosnuss« landete das Steinhagener Gymnasium am Mittwochabend einen Erfolg. Regelmäßig bringen die Schüler ein Musical zur Aufführung. Mit so vielen Songs, so viel Bühnenzauber und so viel Witz haben sie ihr Publikum aber noch nie überrascht. »Spamalot«, so der ungewöhnliche Titel des Musicals, war aus vielerlei Gründen herausragend.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Vom Meistertitel bis zur Cheerleading-AG: der Sport am »SteinGy« — Serie zum zehnjährigen Bestehen

7. Mai 2010, Max-Schmeling-Halle Berlin: Die Volleyballer des Steinhagener Gymnasiums gewinnen gegen das starke Team des Berliner Sportleistungszentrums — und sind Deutscher Meister! Eine Sternstunde für den Sport am »SteinGy«, ja für die ganze Schule, die ihre Helden feiert.

[ Artikel weiterlesen ]

Westfalen-Blatt

Zehn Jahre Gymnasium: Die Naturwissenschaften räumen Preise ab — und produzieren Strom

Welche Schule produziert schon selbst Strom? Das Steinhagener Gymnasium tut es. Seit fast einem Jahr ist die Photovoltaikanlage auf dem Dach in Betrieb. Und wer weiß, vielleicht drehen sich demnächst auch Windräder an der Schule. Der Forscherdrang von Schülern und Lehrern kennt keine Grenzen — das ist jedenfalls eine gesicherte Erkenntnis aus zehn Jahren »SteinGy«.

[ Artikel weiterlesen ]

Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04