Haller Kreisblatt

Freitagabend am Steinhagener Gymnasium: Erstes Jazz Open Air mit mehr als 100 Musikern 

 

Ein großes Konzert soll es werden, morgen Abend vor dem Eingang des Steinhagener Gymnasiums. Um 18.30 Uhr beginnt dort das erste Jazz Open Air Festival mit mehr als 100 Musikern. Alle interessierten Zuhörer sind willkommen, der Eintritt ist frei. 

 

ImageDie Routiniers: Die Swing Kids haben sich in ihrer sechsjährigen Geschichte zu einer professionellen Bigband des Steinhagener Gymnasiums entwickelt, die längst auch außerhalb der Schule nachgefragt und gern gehört ist. FOTO: E. Rekate

Am Steinhagener Gymnasium gibt es zwar viele Schüler, die Musik machen, doch nur wenige, die sich in der Sparte Jazz auskennen. Ganz bewusst hat Musiklehrer Stefan Binder daher diese Richtung ausgewählt und drei Orchester von außerhalb eingeladen. „Die Steinhagener Schüler sollen ruhig einmal über den Tellerrand hinausschauen, anderen Ensembles lauschen und Kontakte zu Musikern von anderen Schulen knüpfen. Neben den Swing Kids und der Junior Big Band des Steinhagener Gymnasiums werden noch die Big Band der Hans-Ehrenberg Schule in BielefeldSennestadt, das Ensemble BiCussion von der Kunst und Musikschule Bielefeld sowie die OWL Big Band in Steinhagen spielen.

Ein fast sechsstündiges Programm erwartet das Publikum. Dabei soll der Abend mehr als bloß ein Konzert sein, mehr ein Event, ein Happening, wie man neudeutsch sagt. Jazz und Blasmusik dabei dürfe man sich ruhig unterhalten und locker ein Bier oder ein Glas Wein trinken, meint Binder. Es soll eben etwas lockerer zugehen als beispielsweise bei einem Chorkonzert, dem man voll konzentriert lausche. Festzeltgarnituren und Strohbalken dienen als Sitzgelegenheiten nicht akkurat und starr gegliederte Stuhlreihen.

Daher muss man auch nicht pünktlich zu Beginn dort sein. Kommen und gehen wann man will das gehört dazu. Für leckere Häppchen, Erdbeerspieße und natürlich Getränke unterschiedlicher Art werden die in der Schulpflegschaft organisierten Eltern sorgen. Sämtlicher Erlös soll dem Kinderklinikum in Bethel zugutekommen.

Musikalisch bietet das erste Steinhagener Jazz Open Air ein breites Spektrum. Den Auftakt macht die Junior Big Band des Gymnasiums. Etwa 28 Mädchen und jungen aus dem siebten Jahrgang, setzen dort ihren musikalischen Werdegang fort, den sie in den vergangenen zwei Jahren in den Bläserklassen des Gymnasiums begonnen haben. Erst im vergangenen Jahr hat Stefan Binder diese Band gegründet. Der Auftritt morgen wird ihr erstes öffentliches Konzert sein.

ImageMorgen gehts Ios: Noch steht Stefan Binder allein vor der Bühne vor dem Gymnasiumseingang. Freitag werden sich dort 100 Musiker die Posaune in die Hand geben. FOTO: J. WOHLGEMUTH

Die älteren Schüler, ab Klasse 9, spielen am Steinhagener Gymnasium bei den Swing Kids, der schuleigenen Bigband. Auch diese hat vor sechs Jahren Binder gegründet und er leitet sie heute noch. Ein kleiner Wermutstrop fen: vier Musiker und eine Sängerin allesamt ebenfalls Gründungsmitglieder der Swing Kids werden die Gruppe nach diesem Konzert verlassen: Erstmals verliert das Orchester nun Mitglieder auf »natürlichem Wege«, denn der Schulabschluss ist erreicht.

Zuvor wird die Bigband der Hans Ehrenberg Schule in Bielefeld Sennestadt spielen. Auch diese Kapelle hat Stefan Binder einst geleitet. Schließlich war er - bis er 2003 nach Steinhagen kam Lehrer an der HES in Sennestadt. Zu seinem Nachfolger und damaligen Kollegen Steffen Kegel hat Binder jedoch noch immer Kontakt. Und so kam auch die Einladung nach Steinhagen zustande.

Als Gäste werden auch die 22 Musiker des Percussionensembles BiCussion erwartet. Die Gruppe, die allein auf Schlagund Rhythmusinstrumenten musiziert, ist mehrfach ausgezeichnet und mit außergewöhnlich guten Instrumentalisten bestückt.

Besonders talentierte Musiker aus der Region spielen in der OWL Big Band mit. Man darf gespannt sein, welche Stücke sie mit nach Steinhagen bringt. Die Schule rechnet mit rund 1 000 Zuhörern.  

DAS PROGRAMM

Wer spielt wann?

18.30 Uhr Junior Big Band

19.30 HES Big Band

20.45 Uhr BiCussion

22 Uhr Swing Kids

23.15 Uhr OWL Big-Band  


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04