Sieben unserer Schülerinnen und Schüler erhalten DELF-Sprachdiplome.

2022 0220 DELFSrinethy Kanagaratnam, Lena Theophil, Nadine Khalil, Nele Betsch, Lara Schieke sowie Lisa Milse (von links) und Maximilian Bandt freuen sich über das DELF-Zertifikat. Was lange währt, wird endlich gut. Das Sprichwort beschreibt den Durchlauf der DELF-Prüfungen im letzten Schuljahr treffend. Normalerweise finden die Prüfungen Ende Januar/ Anfang Februar statt. Die damalige Situation der Corona-Pandemie ließ einen normalen Ablauf jedoch nicht zu. Immer wieder verlegte das Institut français die Prüfungstermine. Viele Monate später, im Juni, konnten wir die Prüfungen schlussendlich doch noch ablegen – mit großem Erfolg. Noch einmal herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmenden. Mit ihrem Zertifikat können sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 nachweisen. Dieses Niveau erreicht man nach ca. drei Lernjahren in der Schule.

Das Delf-Zertifikat (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Zertifikat für die französische Sprache. Die Diplome werden vom französischen Bildungsministerium vergeben.


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04neu