Wie bekommen Wale ihren Nachwuchs?

Was versteht man unter Mehrweg-Verpackungen?

Was kann man mit einer Wasserwaage messen?

 

Diese und andere Fragen aus den Themenbereichen „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ und „Technik und Fortschritt“ beantworteten 50 Fünft- und Sechstklässler im letzten Herbst beim sogenannten HEUREKA!-Schülerwettbewerb. In 45 Minuten mussten sie 45 Fragen beantworten. Insgesamt konnten dabei 180 Punkte erreicht werden.

Dabei belegte in der 5. Jahrgangsstufe

Jan Bratzel mit 120 Punkten den ersten Preis in der Schulwertung,

Abid Khan mit 116 Punkten den zweiten Preis und

Josephine Bühlmeyer mit 115 Punkten den dritten Preis.

In der 6. Jahrgangsstufe belegte

Eirik von Rothenburg mit 160 Punkten den ersten Preis in der Schülerwertung,

Louisa Neelen mit 152 Punkten den zweiten Preis und

sowohl Mette Althof und Nikolai Kauczor mit 140 Punkten den dritten Preis.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

 

Jennifer Gräfe, 15.02.20


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04neu