Die Klasse 7a hat im Politikunterricht eine eigene Nachrichtensendung nach dem Format der ZDF-Sendung logo! produziert, welche nun im Rahmen des Wettbewerbs DIGIyou ausgezeichnet wurde.

 

2019 0307DigiYou01

Das zehnminütige Video wurde arbeitsteilig erstellt und besteht aus sechs Nachrichtenbeiträgen und der Moderation. Im Laufe der Projektzeit wurden die Schülerinnen und Schüler über die inhaltlichen Erkenntnisse hinaus in ihrer Medienkompetenz gefördert. Sie lernten beispielsweise, mit Mikrofonen Interviews aufzunehmen, Videos zu schneiden und mit der Cloud zu arbeiten. Auch das Vermeiden von Ton-Bild-Scheren, das Einhalten von Urheberrecht und die Arbeit mit einem Greenscreen war Bestandteil des Unterrichts.

Das Projekt wurde im Rahmen des Wettbewerbs DIGIyou, welcher auf die Förderung von Medienkompetenz in nordrhein-westfälischen Schulen zielt, durch die Bildungsgenossenschaft mit 500€ prämiert. Es bewarben sich 36 Schulen und das Projekt der 7a wurde als eins von 15 prämiert. Das Geld kommt der Fachschaft Sozialwissenschaften zugute und wurde bereits für die Anschaffung von Mikrofonen, iPad-Standbeinen, einem Greenscreen und der dazugehörigen Software für die SteinGy-iPads genutzt, wodurch die gesamte Schule davon profitieren kann. Diese Ausrüstung soll für zukünftige Generationen von Schulklassen zur Verfügung stehen.

2019 0307DigiYou02

Am Donnerstag, den 7.3.2019, stellten nun neun Schülerinnen und Schüler der 7a als Repräsentanten der Klasse ihr Projekt in Düsseldorf bei der Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs vor. Neben einer Kurzpräsentation auf einer Bühne zeigten die Siebtklässler an einem eigenen Stand, wie ihre Nachrichtensendung entwickelt und produziert wurde. Unter anderem stellten die Siebtklässler ihr Projekt auch der NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer vor. Sie begrüßte alle neun Steinhagener mit einem Händeschütteln und bedankte sich für ihre schöne Arbeit. „Wir sind mit unserem Projekt sehr zufrieden“, freute sich Juliane Borcherding am Ende der Veranstaltung, „und wir wollen so etwas noch einmal machen“.

 


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04