Die Steingy-Jungen sind Handball-Kreismeister ihrer Jahrgangsklasse WK IV (Jg. 2005-2008)!

2018 0228HandballJungenWKIV

(v.l.n.r.) Robin Filges, Caspar Brockmeyer, Simon Joost, Henry Filges, Luca Herzog, Niklas Lünnemann, Louis Dopheide, Markus Linhorst, Lars Strothmann, Jann Wübben, Matthias Klimm, Max Pohlmann

Die Fünft- und Sechstklässler waren schon Wochen vorher Feuer und Flamme für das anstehende Handballturnier und konnten den Tag kaum erwarten. Zusammen mit ihren beiden Trainern Robin Filges und Max Pohlmann (Schüler der Jgst. 9) trainierten sie sogar einmal vorher zusammen, um sich als Mannschaft auf das Turnier einzustimmen.

 

Die Kreismeisterschaften fanden am 28.02.2018 in Herzebrock statt. Dort trafen die Steingy-Jungen dann zunächst auf die Mannschaft der Von-Zumbusch-Gesamtschule Herzebrock und entschieden das Spiel mit einem 3:2 Endstand für sich. Auch das Spiel gegen das Ev. Gymnasium Werther konnten unsere Schüler nach einem harten Kampf mit 9:8 gewinnen. Schon ab diesem Zeitpunkt war den Jungen der Kreismeistertitel sicher. Nur im anschließenden Spiel gegen das Kreisgymnasium Halle mussten die Steingy-Schüler sich mit einer 3:6 Niederlage geschlagen geben, was aber für den Kreismeistertitel irrelevant war, da Halle außerhalb der Wertung mitspielte.

Die Freude und der Stolz, diesen Titel mit nach Hause nehmen zu können, waren groß. Im nächsten Jahr will die Mannschaft ihren Titel dann verteidigen!


Siegel01

Siegel02

Siegel03

Siegel04